ÜBER UNS

Hundeführer des Mantrailing Network finden sich in ganz Deutschland verstreut. Allen gemein ist, dass wir uns der ehrenamtlichen Unterstützung der Behörden bei der Suche nach vermissten Personen mittels sog. Personenspürhunde (Mantrailer) verschrieben haben. Hierbei spielt es für uns keine Rolle, welcher Hunderasse der Mantrailer angehört bzw. welcher Hilfsorganisation / Verband der Hundeführer. Für uns zählt die Leistungsfähigkeit des Teams am Ende und der Wille, diese ehrenamtlich und verantwortungsbewusst der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen.

Die Ausbildung der Teams ist dementsprechend sehr langwierig und umfangreich und nur wenige Teams erreichen letztendlich die Einsatzfähigkeit. Um den nach der bestandenen Einsatzprüfung erreichten Leistungsstand der Teams über Jahre hinweg zu erhalten, treffen wir uns regelmäßig mit unserem Ausbildungsverantwortlichen Herrn Armin Schweda zu wiederkehrenden Trainings und Überprüfungen.

 

Die Leistungsfähigkeit der Einsatzteams ist bei uns durch die jährlich zu wiederholende Prüfung zur Einsatzfähigkeit stets erneut nachzuweisen. In diesem Zusammenhang sind wir sehr froh, als Prüfer für das Mantrailing Network Personen gewonnen zu haben, die nachweislich seit mehreren Jahren selbst aktiv Personenspürhunde als Hundeführer führen. 

UNSER AUSBILDUNGSVERANTWORTLICHER - ARMIN SCHWEDA

Armin Schweda ist Ausbildungsverantwortlicher, Prüfer und Mitbegründer des Mantrailing Network. In dieser Kombination bringt er seine jahrelangen und vielfältigen Erfahrungen in der Ausbildung von Rettungshunden mit ein.

Armin Schweda ist seit 1992 ehrenamtlich in der Rettungshundearbeit als Hundeführer und Ausbilder tätig und war zwischen 1996 - 2008 offiziell geprüfter ehrenamtlicher DRK (Deutsches Rotes Kreuz) Rettungshundeführer "Trümmersuche" und aktives DRK Einsatzteam "Trümmersuche". 

Mit dem Bestehen des BRK (Bayerisches Rotes Kreuz) / DRK Ausbildergrundlehrganges 1998 / 1999, wurde Armin Schweda als ehrenamtlicher BRK / DRK Rettungshundeausbilder für die Sparten "Flächensuche / Trümmersuche" tätig. 

Bereits seit 1999 beschäftigt sich Armin Schweda ehrenamtlich intensiv mit dem Thema "einsatzrelevantes Mantrailing" in Theorie und Praxis und recherchierte diesbezüglich international. So fuhr er als Projektleiter und Hundeführer des ehrenamtlichen und offiziellen BRK Pilotprojekts "Personensuche mit dem Bloodhound" von 2003 - 2007 regelmäßig in die Schweiz um sich von den dortigen Experten der NBAS (National Bloodhound Association of Switzerland) im Mantrailing ausbilden zu lassen. Daneben nahm er mehrfach an Mantrailing-Fortbildungen bei der Organisation VBSAR (Virginia Bloodhound Search and Rescue Association) in den USA teil.

Von 2006 bis 2013 war Armin Schweda offiziell geprüfter (durch NBAS / VBSAR / DRK) ehrenamtlicher DRK Rettungshundeführer "Mantrailing" und aktives DRK Einsatzteam "Mantrailing". Seit 2010 ist Armin Schweda DRK-Prüfer in der Sparte Mantrailing. 

In zahlreichen Inlands- (in den Bundesländern Bayern, Sachsen und Baden Württemberg ) und Auslandseinsätzen (u.a. Türkei, Algerien, Iran) war Armin Schweda 17 Jahre lang sowohl als Einsatzteam mit seinen Trümmersuch-Hunden "Basti" und "Anna" sowie mit seinem Mantrailing-Hund "JoJo" als Einsatzteam wie auch als Einsatzleiter eingesetzt.

Als offizieller unterstützender externer Ausbilder bildete Armin Schweda die "erste Generation" (MT) Mantrailing- / (PSH) Personensuchhunde-Teams bei folgenden Länderpolizeien erfolgreich aus - von Anfang (Ankauf der Tiere) an, bis zum Prüfungs- / Einsatzniveau:


 * Länderpolizei Nordrhein-Westfalen (2007-2010/2011)
 * Länderpolizei Baden-Württemberg (2008-2010)
 * Länderpolizei Berlin (2009-2012)
 * Länderpolizei Niedersachsen (2010-2013)

Im Besonderen bildet er seit 2009/2010 alle MT/PSH Hunde der Länderpolizei Sachsen aus.


Seit April 2018 bildet Armin Schweda, in Kooperation mit der sächsischen Polizei, ferner 6 MT/PSH Teams der polnischen Polizei aus.

Darüber hinaus stand und steht er als Ansprechpartner, Berater und Referent seit 2007 immer wieder folgenden weiteren Behörden / Institutionen temporär zur Verfügung:


* Arbeitskreis der diensthundehaltenden Behörden / Untergruppe Personensuchhunde
* Länderpolizei Thüringen
* Länderpolizei Mecklenburg-Vorpommern
* Länderpolizei Rheinland-Pfalz über Länderpolizei BaWü
* Länderpolizei Bayern über Arbeitskreis der diensthundehaltenden Behörden / Untergruppe Personensuchhunde
* Länderpolizei Hessen über Arbeitskreis der diensthundehaltenden Behörden / Untergruppe Personensuchhunde
* Bundespolizei über Arbeitskreis der diensthundehaltenden Behörden / Untergruppe Personensuchhunde
* Bundeswehr über Arbeitskreis der diensthundehaltenden Behörden / Untergruppe Personensuchhunde
* Polizeifachschulen im Bundesland Baden Württemberg
* THW Bundesschule Hoya